Tipps & Tools

Neuer Themenraum-Zettel am Metaplaner für den Open Space beim Helmholtz & Friends Leadership Lab 2016. Foto: Gundula Krause

Berufliche Selbstverwirklichung

Eine neue Studie amerikanischer Psychologen zeigt den Zusammenhang zwischen beruflicher Selbstverwirklichung und Zufriedenheit. Die Ergebnisse sind nicht sehr überraschend.

Menschen, die ein großes berufliches Ziel  haben, es aber nicht verwirklichen können, leiden  –  das belegt die Studie „A comparison of individuals with unanswerd callings to those with no calling at all“.
Sie wurde erstellt von den Psychologen Michele Gazica und Paul Spector, von der University of South Florida, USA. Die Teilnehmer der Studie mit einem unverwirklichten Traumberuf litten häufiger unter psychischen Belastungen und empfanden ein stärkeres  Bedürfnis sich innerlich zurückzuziehen. Die beiden Psychologen machen dafür den Widerspruch zwischen Wunsch und Wirklichkeit verantwortlich. Wer ein großes Ziel hat, diesem aber nicht näher kommt, meint leicht, er habe keine Kontrolle über sein Leben. Wer dagegen erst gar keinen Traumberuf hat, findet möglicherweise an anderer Stelle in seinem Leben Sinn und Bedeutung.

Mehr zum Thema hier.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.