Kurz & Aktuell

Neuer Themenraum-Zettel am Metaplaner für den Open Space beim Helmholtz & Friends Leadership Lab 2016. Foto: Gundula Krause

Transfer neu denken: Kreativworkshop am 5. Mai 2017 in Berlin

Das CeRRI bietet einen kreativen Workshop für junge Wissenschaftler an, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, die Rolle von Transferaktivitäten für die eigene Karriere kennenzulernen und bessere Rahmenbedingungen für die Gründungsförderung zu entwickeln.

Interaktiv und experimentell möchte das Fraunhofer CeRRI die Frage beantworten, wie Wissens- und Technologietransfer besser verarbeitet werden kann. Obwohl das Interesse für den Transfer groß ist, so gibt es doch nicht die passenden Rahmenbedingungen. Daher möchte der Workshop, durchgeführt im Kreativlabor des Fraunhofer CeRRI, zu einer neuen Perspektive einladen und mit kreativen Methoden Handlungsempfehlungen entwickeln.

Titel Transfer neu denken: Wandel in der Wissenschaftskultur anstoßen
Ort Hardenbergstraße 20 in 10623 Berlin
Zeit 5. Mai 2017, 11-17 Uhr
Organisator Fraunhofer Center for Responsible Research and Innovation
Hinweise

Der Workshop richtet sich an junge Wissenschaftler/innen am Anfang ihrer wissenschaftlichen Karriere, besonders solche, die wenig Transfer- und Gründungserfahrung haben und aus dem naturwissenschaftlichen oder technischen Bereich kommen.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Für das Verpflegung ist gesorgt, auch Fahrtkosten können übernommen werden.

 

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.